Züri-Gschnätzlets-Tweetup

12 März 2010 von Stefan Steiner Kommentieren »

Bloggingtom rief zum Züri-Gschnätzlets-Tweetup und die Twitterwelt kam. Natürlich musste ich da dabei sein um erstens einmal all die bekannten Twitterer persönlich kennenzulernen und auch um Feedback zu “Ich trage Ihr T-Shirt” abzuholen. Das Marriott Hotel in Zürich bot  Züri-Gschnätzlets mit Wein a discrection zum Preis von CHF 35.00 an. Eigentlich kein schlechtes Angebot, auch wenn der Gourmetkritiker Daniel Ebneter die Rösti und das Gschnätzlets als nicht besonders überzeugend einstufte. Spass hat es auf alle Fälle gemacht, einmal die Persönlichkeiten hinten den entsprechenden Twitteraccounts kennenzulernen. Das Foto zeigt die illustre Gästeschar am Tweetup. Ein Dank an den Fotografen ohne Namen, auch wenn das Bild nicht gerade optimal ist:

Züri-Gschnätzlets-Tweetup

Ein grosses Dankeschön natürlich auch an Bloggingtom für die Initiative und Organisation!

Übrigens, es assen gar nicht alle Züri-Gschnätzlets, gäll Su:
vegi-zuerigschnetzelts-ersatz

Werbung

3 Kommentare

  1. Super Bild! Da hat eindeutig der Pixelfreund gefehlt. Ich wollte dir noch zu deiner Aktion gratulieren! Super wie du das durchziehst! Ich fang jetzt mal an mit Sparen, dann reicht es vielleicht Ende Jahr auch noch für ein T-Shirt.

  2. Hallo Christian und vielen Dank für deinen Kommentar. Keine Ahnung, wo sich der Pixelfreund versteckt hat während des Fotoshootings. Danke für dein Lob! Freue mich schon auf das leumund.ch T-Shirt. Grüsse nach Bern, Stefan

Schreibe einen Kommentar